Spurverbreiterung DRM Mazda 6 GJ Facelift

erhältlich in 40, 44, 50 und 60mm je Achse

×
  • Spurverbreiterung DRM

  Teilen

DRM Spurverbreiterung für den Mazda 6 GJ ohne Austausch der Stehbolzen.


Die Mazda 6 GJ Spurverbreiterungen System DRM zum Nachrüsten werden mittels Spezialmuttern an der Achse befestigt und tragen neue Stehbolzen zur Aufnahme der Felgen. Das Set wird komplett mit dem entsprechenden Befestigungsmaterial ausgeliefert.
 

Ein Satz beinhaltet zwei Scheiben (für 1 Achse). Die Angaben zur Verbreiterung des Mazda 6 GJ beziehen sich auf die Fahrzeugachse.

Wir bieten das DRM System in Ausführungen von 40mm bis 60mm Verbreiterung je Achse an.

System "DRM" Spurverbreiterungen für den Mazda 6 GJ sind schnell, sicher und problemlos zu montieren. Der Aufwand ist mit einem Radwechsel zu vergleichen.

Spurverbreiterungen durch Spurplatten beeinflussen die Fahrzeugoptik deutlich. Das Setzen der Räder auf die Radhaus Außenkannten sorgt für kompaktes, geschlossenes Auftreten. Auch mit kleineren Rad / Reifen Kombinationen ist dieser Effekt immens. Für grosse Serienräder oder eine nachträgliche Ausrüstung mit Sonderrädern sind die Spurverbreiterungen für den Mazda 6 GJ geradezu ein muss. Das Raddesign wird betont und integriert sich in die Linienführung der Fahrzeugflanke.  

Die Fahrdynamik des Mazda 6 GJ mit DRM Spurverbreiterungen ändert sich mit zunehmendem Maß der Distanzringe. DR Spurverbreiterungen erhöhen die Spurstabilität durch die nach außen gerückten Radaufstandsflächen und die Seitenneigung wird für zügige Kurvenfahr verringert.
 

Merkmale der DR Spurverbreiterungen zum Nachrüsten für den Mazda 6 GJ / GH.

  • Entwickelt, gefertigt und für den Mazda 6 GJ geprüft in Deutschland.
  • DRM Spurplatten zulässig für Vorder- und Hinterachse.
  • H&R Spurverbreiterungen aus hochfestem Aluminium sind CNC feinstgefräst
  • Bester Korrosionsschutz durch Eloxalbeschichtung
  • Hoher Gewichtsvorteil gegenüber Distanzscheiben aus Stahl
  • Lieferung mit dem entsprechenden Befestigungsmaterialien
     

Mit TÜV-Teilegutachten zur problemlosen und kostengünstigen Eintragung der Spurverbreiterungen für den Mazda 6 GJ in die Fahrzeugpapiere.

 
 
 
  Ausführung 40mm nur zulässig in Verbindung mit gekürzten original Stehbolzen.
 

  Ausführung 40 und 44mm nicht zulässig mit Stahlfelgen.
 

  Ausführung 44mm nur zulässig mit Serien-Leichtmetallrädern, die Erleichterungstaschen besitzen (Photo).
 

  Für Ausführung 44mm ist zu prüfen, ob ggfs. die Stehbolzen gekürzt werden müssen.

  Bitte beachten: In Abhängigkeit Ihrer Rad-/Reifenkombination können sich aus dem TÜV-Teilegutachten weitere Auflagen ergeben, die für die legale und sichere Montage zwingend beachtet werden müssen. Gerne stellen wir Ihnen das Gutachten vorab zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten